Letztes Feedback

Meta





 

Doch alles anders...

Wie schon erwähnt ist unser Campingplatz nicht das was wir gesucht haben. Zwischen deutschen Wohnmobilrentnern, die morgens um 8 schon zum 2. mal ihren Teppich abfegen und alle Klappen ihres Wohnmobil auf und zu machen müssen, kann man nicht entspannt urlauben.

Allerdings war unsere Suche nach einem alternativen Platz nur von Enttäuschung geprägt. Wir haben fast alle Plätze auf Levkada angeschaut, aber es gab keinen der uns gefallen hat. Sanitärräume auf Weltkriegsniveau, die dann auch noch nicht einmal richtig geputzt werden....

Das haben wir uns anders vorgestellt, zumal die Insel als Camperparadies gepriesen wird. Da muss man wohl seine eigenen Sanitäreanlagen im Wohnmobil mitbringen...

Wir haben ja schon einiges gesehen in Europa, aber das ist wirklich schlecht !!!

Da wir aber auf der Insel bleiben wollen, haben wir uns einen Plan B zurechtgelegt.

Telefon und Internet machen auch unterwegs so einiges möglich. Nach einigen Recherchen und Besichtigungen haben wir ein Studio mit Meerblick im Süden der Insel gefunden. Für 30 Euro sind wir bestens untergebracht und haben einen kleinen Fischerort direkt vor der Haustür.

Ein entspanntes Bad im Meer, ein Abend mit griechischem Essen, Wein, Bier, Ouzo und schon ist die Urlaubswelt wieder in Ordnung.

Morgen werden wir auf unserer Terrasse mit Meerblick frühstücken und eine kleine Tour in die Berge planen.

Ab jetzt wird alles anders .... (grins...)

8.9.14 22:32

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen